Anderswo
Kommentare 4

Anderswo im Netz gelesen 25/2014

Vielleicht ist es dir aufgefallen?

Die Rubrik „Anderswo gelesen …“ trudelt momentan nicht mehr regelmäßig jeden Samstag ein … Das wird auf unbestimmte Zeit auch so bleiben.

Warum? Content braucht Zeit!

Wie du vielleicht im letzten Newsletter gelesen hast, setze ich gerade ein paar neue Projekte um – und die benötigen einfach Zeit, um qualitativ so wertig zu werden, wie du, als mein/e LeserIn, es verdient hast.

Daher gibt es jetzt „nur“ alle 14 Tage am Samstag zu Mittag einen Blick in meine Leseliste – ich hoffe, du bleibst mir und den von mir verlinkten BloggerInnen trotzdem gewogen!

So, aber jetzt zu den Schmankernl der Woche 🙂

Blog-Kommentare moderieren: 10 Gründe dafür

Das könnte man eigentlich vor jeden Artikel meiner lieben Michaeala Schara schreiben: auf den Punkt gebracht! Ich durfte den Beitrag als Kommentar noch um meine eigene Vorgehensweise ergänzen 🙂

http://midesign.at/blog/blog-kommentare-moderieren-10-gruende-dafuer/

Die geheime Wunderwaffe im E-Mail-Marketing

Zitat: „… der Moment, wenn ich über Autoresponder spreche und es im Kopf meines Gegenübers “Klick!” macht.“

Klick hat es bei mir auch vor kurzem gemacht, als ich mich im Zuge meiner Audio-Reihe „Tipps und Tricks für dein Home-Office“ Gedanken über das Format gemacht habe. Christian fasst hier die Gründe für das „Klick“ gut zusammen – mit einem unterstützenden Video über den Prozess.

http://www.gursky.de/e-mail-marketing-geheimnis/

Walking Phrases - ein brandneues Projekt

Hast du dich auch schon manchmal gefragt, warum etwas so genannt wird wie es eben genannt wird? Dieses Blog/Youtube-Projekt erklärt in kleinen Videos was du immer schon wissen wolltest 😉 Bisher ist nur ein Video online, aber ich denke, es ist es wert, dieses Projekt im Auge zu behalten. Übrigens ist das Video auf Englisch – aber sehr gut zu verstehen dank der schönen Aussprache!

http://www.dangerbananas.de/2014/08/mein-youtube-projekt-walking-phrase.html

Richte deine Stimme aus!

Vier einfache Übungen für alle, die ihre Stimme verwenden – und wer tut das nicht? Selbst wenn du keine Vorträge hältst, Podcasts aufnimmst, oder ähnliches – du telefonierst doch sicher hin und wieder oder sprichst mit jemandem?

Warum du einfach mal loslegen solltest

Sebastian Prestele ist seinen Weg gegangen und dieser Artikel ist ein Rückblick auf seine letzten 2 Jahre. Ich mag es, wenn Menschen ihre Geschichten erzählen!

http://sebastianprestele.de/warum-du-einfach-mal-loslegen-solltest-rueckblick-auf-die-letzten-2-jahre/

Damit wünsche ich dir ein wunderschönes, entspanntes Wochenende!

P.S. Und bleib‘ neugierig!


4 Kommentare

  1. Hallo Claudia,
    vielen Dank fuer die Verlinkung! Es freut mich, dass Dir diese kurze Geschichte aus meinem Leben gefallen hat.

    Viele Gruesse aus Phuket,
    Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare abonnieren?