Anderswo
Schreibe einen Kommentar

Anderswo im Netz gelesen 27/2014

Wonach wir jungen Menschen streben

Mit meinem Geburtsjahr 1965 schwebe ich selbst irgendwo zwischen den Generationen der Babyboomer und der Generation X – und habe selbst zwei Kinder der Generation Y … da kann einem schon der Kopf schwirren :-). Denn gleichzeitig erkenne ich in meiner Generation auch viele der von Robert angesprochenen Werte wieder – wie passt das?

Prinzipiell gegen das Schubladisieren von Menschen oder ganzen Generationen finde ich dennoch schön, von den Werten dieser und anderer Generationen zu lesen – wunderbar auf den Punkt gebracht und zum Nachdenken anregend, danke, Robert!

XING Werbeanzeigen erstellen

Die Werbemöglichkeit auf XING ist bisher völlig an mir vorbeigegangen, umso interessanter finde ich diesen Einblick (der, wie die Autorin auch meint, doch sehr an Facebook-Adds erinnert). Hast du selbst schon damit Erfahrungen gemacht? Sind dir schon Werbeanzeigen aufgefallen?

http://klickkomplizen.de/blog/online-marketing/xing-werbeanzeigen-erstellen/

So kommt Ihre Botschaft in eMails auch an (Podcast)

Wie immer ein hörenswerter Beitrag von Ivan – man kann es einfach nicht oft genug betonen, wie zeitfressend eMails sein können. Erst vor kurzem bei einem Vortrag meinte eine meiner Zuhörerinnen „1/2 Stunde für eMails reservieren – da bekomm‘ ich ja nicht einmal ein Mail fertig!“ …

Wenn du diese Tipps beherzigst, wirst du mit deiner schriftlichen Kommunikation mit Sicherheit mehr auf den Punkt kommen. Kleiner Zusatztipp: In diesem Artikel schreibe ich über eine mögliche Alternative zu langen eMails …

http://ivanblatter.com/057-postausgang/

Von To-Do zu Done

Genau so wie in diesem Artikel beschrieben, ging es mir die letzten zwei Wochen – nur dass nicht Kind, sondern ich selbst krank war – und auf der Done-Liste oft nur „geschlafen, Kraft getankt“ gestanden ist 😉 Toller Artikel über den Umgang mit ToDo-Listen in Extremsituationen!

http://www.entfaltungsparadies.at/blog/to-do-zu-done/

Was, wenn alle deine Ziele umsonst sind?

Zitat: „… ist es nicht wichtig, dass wir alle Ziele erreichen, sondern die Person, die wir werden, wenn wir diese Ziele anstreben und dafür alles geben.“ Damit ziehe mich mich zurück und lass‘ dich selbst lesen …

Wie eine Freundin von mir immer sagt: „Ich wünsch‘ dir ein supidupi Wochenende!“ 🙂

P.S. Und bleib‘ neugierig!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare abonnieren?