Schneller am PC
Kommentare 4

Einen Kalender mit Excel aufbauen

Kalender mit Excel

Wenn du mich schon ein bisserl länger kennst, dann weißt du, dass ich Excel sehr gerne für meine Zeitplanung (nicht für meine ToDos!) verwende. Ich habe das schon vor einiger Zeit im Artikel über mein Cockpit in Excel beschrieben und in einem Video gezeigt.

Wie du ohne große Tipp-Arbeit sondern mit ganz einfachen Formeln in Excel eine Datums-Reihe aufbaust, zeige ich dir im heutigen Video.

P.S. Bleib‘ neugierig!


4 Kommentare

  1. Renate sagt

    Liebe Claudia,

    ich habe heute den Kalender für einen Tagesfresser (um Wartezeit zu verkürzen) ausgedruckt.
    Die Info dazu hat mir sehr geholfen.
    Danke für deine tollen Tipps!

    Liebe Grüße
    Renate

  2. Stefan sagt

    Hallo Claudia,

    das mit der Kopierfunktion lässt sich noch eleganter lösen. Schreibe ein Datum und fülle die weiteren Zellen mit der Autoausfülloption aus. Dann stehen rechts unten in einem quadratischen Kästchen die AutoAusfülloptionen – dort kannst Du dann auswählen: Datenreihe ausfüllen oder falls Du nur die Wochentage benötigen solltest: Wochentage ausfüllen und andere Auswahlkriterien sind auch noch möglich. Dies ist wirklich ein zusätzlich ganz tolles Tool. Vielleicht erwähnst Du dies noch einmal in einem Deiner späteren Videos.

    Liebe Grüße nach Österreich
    Stefan

    • Hallo Stefan!

      Vielen Dank für den Tipp! Das Video war eher für Excel-Einsteiger gedacht aber das könnte ich später noch einmal bringen!

      liebe Grüße,
      Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare abonnieren?