Schneller am PC
Kommentare 5

Deinen Augen zuliebe – Flux! [21/52]

Deinen Augen zuliebe Flux installieren

Wenn du viel und auch abends am Bildschirm sitzt, strapazierst du durch das blaue Licht, das der Bildschirm abstrahlt, deine Augen sehr. Mit diesem Tool verändert der Bildschirm die Lichtabstrahlung automatisch. Sehr empfehlenswert und danke an Frank Katzer, der mir dieses Tool empfohlen hat!

 

P.S. Bleib‘ neugierig!


5 Kommentare

  1. Das klingt sehr vielversprechend, liebe Claudia!
    Ich habs schon runtergeladen und freue mich auf den flux!

    Bis jetzt helfe ich mir mit Augenübungen und dem Bildschirmplacement – da komme ich gut zurecht UND ich freue mich auf eine weitere Option.

    Herzliche Grüße und
    be wonderful!

    Tom

  2. Liebe Claudia,
    das ist ja ein Supertool, dieses Flux. Ich habe es gleich installiert. Ich finde vor allem praktisch, dass ich jederzeit selbst bestimmen kann, welche Hintergrundfarbe mein Bildschirm hat. Ich habe ihn gleich auch für den Tag etwas weniger bläulich eingestellt. Da ich viel am Bildschirm sitze, ist das eine unglaubliche Entlastung. Denn meine Augen sind eh sehr angegriffen. Prinzipiell könnte ich über die Einstellungen meines Monitors zwar auch die Farbe verändern. Doch das erfordert viel mehr Herumprobieren. Bei Flux sieht man sofort die Veränderung. Dieses Tool ist wirklich genial und muss ich unbedingt weiterempfehlen.

    Danke für deine schöne Anleitung. Ich werde doch künftig deine Tipps genauer verfolgen.
    Hast du eigentlich vor, irgendwann auf Windows 10 umzustellen?

    Lieben Gruß, Karin

    • Hallo Karin!

      Sehr gerne geschehen! Also Windows 10 beäuge ich noch ziemlich skeptisch, muss ich zugeben. Ich werde das erst in den nächsten Monaten (vor Ablauf der Update-Frist) entscheiden, wenn die ersten Kinderkrankheiten ausgemerzt sind. Dazu ist meine Befürchtung zu groß, dass dann gewisse Anwendungen, die ich laufen habe, nicht mehr funktionieren …

      Wünsch‘ dir einen augenentspannten Tag!
      Liebe Grüße,
      Claudia

  3. Pingback: Der letzte Rückblick: Lieblings-Artikel und -Videos 2015 › Abenteuer Home-Office

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare abonnieren?