Schneller am PC
Kommentare 5

Excel: Tabellen nebeneinander öffnen

Excel Tabellen nebeneinander öffnen

Kleines Feuerwerk – das ist das 40. Video in dieser Serie!

Aber jetzt zum Thema …

Im letzten Blogbeitrag habe ich dir meine Vorlagen für meine Wochen- und Projektplanung zur Verfügung gestellt und eine Frage ergibt sich vor allem bei der Projektplanung:

Wie kannst du sowohl die Grob- als auch die Feinplanung nebeneinander geöffnet halten, um eben aus der Grob- die Feinplanung zu entwickeln?

Excel kann’s :-). Entweder nebeneinander oder übereinander, ganz wie du möchtest!

Du brauchst mehr Tricks und Tipps?

52-hacks-cover-w
Dann gibt es jetzt für dich ein eBook mit 52 Hacks für effizientes Arbeiten am PC. Inklusive Videos!

 

Hier entdecken »

P.S. Und bleib‘ neugierig!


 

5 Kommentare

  1. Liebe Claudia,

    da ich mich gerade mit deiner tollen Jahres- und Projektplanung befasse, die am Ende des Jahres immer ansteht, passen deine aktuellen Tipps wieder einmal super.
    Nun habe ich aber noch eine Frage: ich arbeite ja mit zwei Monitoren (das habe ich mir für die Webinare einrichten müssen) und da gelingt es mir aber nicht, die eine Excel-Tabelle auf dem einen Monitor zu haben und die andere auf dem anderen.

    Das würde mir die Arbeit noch erheblich erleichtern, denn es ist sonst etwas eng und nicht so übersichtlich auf meinen Laptop, wenn beide Excel-Tabellen auf einem Monitor sind.

    Hast du da evtl. auch noch ne Idee?

    Danke schon mal und liebe Grüße
    Zamyat

    • Hallo Zamyat,

      danke für’s Nachfragen – ja, das geht, und zwar folgendermaßen:

      – Öffne Excel 1 so wie üblich
      – Dann öffnest du Excel „leer“ über deinen Programm-Link (oder „Start – Programme …“)
      – Und dort gehst du auf „Datei öffnen“ und suchst dir dein Excel noch einmal und öffnest es damit.
      – ACHTUNG: die zweite Instanz kannst du dann nur schreibgeschützt öffnen!!

      Oder du speicherst die beiden Tabellen in 2 unabhängigen Excel-Instanzen ab, dann kannst du natürlich beide wie beschrieben öffnen und auch in beiden arbeiten!

      Hoffe, das hilft!
      Liebe Grüße,
      Claudia

  2. Pingback: Danke 2015 und herzlich willkommen 2016! › Abenteuer Home-Office

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare abonnieren?