Featured, Tools und Technik
Kommentare 2

Plugin-Empfehlung: Baumstruktur für Seiten

Baumstruktur Seiten in Wordpress

Ich hab’s ja gerne übersichtlich, wie du inzwischen sicher weißt. Und eines hat mich immer schon „narrisch“ gemacht, nämlich das Backend von WordPress, wenn man viele Seiten angelegt hat. Das kommt schon einmal vor, wenn du deine Landingpages, Bestätigungs-Seiten, Danke-Seiten, usw. nicht extern anlegst, sondern eben in deiner Blog-Installation.

Du hast zwar immer die Möglichkeit, Unterseiten anzulegen – aber die werden nur mit einem Bindestrich zu Beginn in der Liste dargestellt, eine Baumstruktur für Seiten, wie du sie z.B. aus dem Explorer kennst, gibt’s aber nicht. Also wieder unübersichtlich.

Besonders wichtig ist der Überblick auch, wenn du mehrere Online-Kurse in einer WordPress-Installation verwaltest, denn da geht die Übersicht wirklich schnell flöten.

Die Baumstruktur für Seiten bringt’s!

Da es aber anscheinend nicht nur mir so geht, gibt es bereits genau für dieses Problem einige Plugins, die genau so eine Baumstruktur aufbauen. Ein paar davon habe ich bereits getestet und dieses hier möchte ich dir vorstellen, weil es in meinen Augen sowohl stabil ist, als auch alle Funktionen bietet, die du brauchst.

Warnung

Wenn du bisher deine Seiten im Blog nicht über Unterseiten organisiert hast, mach‘ das bitte jetzt nicht „einfach so“ nachträglich. Durch die Unterseiten ändert sich nämlich der Permalink zu deinen Seiten – und sie sind dann nicht mehr aufrufbar!

Wenn du das trotzdem machen möchtest, musst du für jede einzelne Seite, deren Link du dadurch veränderst, eine Umleitung anlegen. Das funktioniert z.B. mit dem Plugin Pretty Link Light oder Simple Redirect 301.

Ich verwende die Baumstruktur bisher nur auf meinen Online-Kurs-Seiten – und da ist es wirklich eine große Hilfe für mich.

Hier findest du das Plugin CMS Tree Page View.

Und so funktioniert’s

Du installierst das Plugin wie üblich und bekommst nach Aktivierung im Menü „Seiten“ einen weiteren Untermenüpunkt, nämlich „Baumstruktur„:

seiten-baumstruktur-wp-1

Wenn du darauf klickst, bekommst du auf einer neuen Seite diese Baumstruktur angezeigt, kannst auf- und zuklappen und von hier aus gleich folgendes tun:

seiten-baumstruktur-wp-2

  • Die Seite bearbeiten,
  • anzeigen,
  • nach der Seite eine neue anlegen ( = selbe Ebene) oder
  • innerhalb ( = eine Ebene darunter).
  • Auch nett: die Seiten-ID wird dir hier angezeigt.

Damit wünsch‘ ich dir einen guten Über- und Durchblick – und natürlich eine schöne Woche!

P.S. Und bleib‘ neugierig!


 

Keine Zeit für Social Media Planung?

Online-Training zu CoSchedule

26. Jänner 2017, 11:00 Uhr

Templates, Platzhalter und der richtige Workflow

 

2 Kommentare

  1. Hallo Claudia, wir cool ist das denn!?

    Das kommt perfekt, da ich grad meine Kursseite neu einrichte.

    Vielen Dank.

    Lieben Gruß, Tabea

    • Hi Tabea!

      Ja, genau dafür habe ich es mir auch installiert – das macht sogar viele Kurse auf einer WordPress-Installation sehr übersichtlich 🙂

      Wünsch dir viel Erfolg mit deinem Kurs!

      Liebe Grüße,
      Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare abonnieren?