Featured, Motivation und Durchhalten
Kommentare 2

22 Selbständige erzählen …

Ich möchte gar nicht mit langen Vorworten von den tollen Geschichten ablenken, die zur Blogparade „Wenn ich DAS schon vorher gewusst hätte!“ geschrieben wurden.

Es ist immer wieder beeindruckend, wie Menschen aus schwierigen Situationen Kraft schöpfen, kreativ mit Hindernissen umgehen und geplante Wege verlassen, um auf neuen ihre Berufung zu finden.

All diese und noch viel mehr Geschichten und Motivation gibt es in jedem einzelnen der geschriebenen Artikel – vielen Dank dafür!

Und wenn du gerade an einem Punkt angekommen bist, an dem dir die Motivation ausgeht, dann lies‘ hinein in diese Geschichten …

Die Beiträge habe ich nach ihrem Eintreffen sortiert …


Birgit Desch, Musik mit Menschen

Meine wichtigste Lektion: immer mehr weglassen, den Kern herausschälen, die einfachste, zielgerichtetste Form finden – und Zeit einkalkulieren. Es braucht alles seine Zeit.

Es braucht alles seine Zeit …

Simone Beez, beez balance entspannt.einfach.anders

Hätte ich DAS vorher gewusst…..

  • …wären mir viele unnötige Verzweiflungen erspart geblieben.
  • …wären mir zu den damaligen Zeitpunkten unnütze Investitionen erspart geblieben.
  • …hätte ich mich nicht ganz so verwirren lassen von Angeboten und Versprechungen die für mich nicht stimmig sind.

Wenn ich das vorher gewusst hätte …

Anne Nühm, die Programmierschlampe

Ich kann nur jedem raten, der mit dem Gedanken einer Selbständigkeit spielt, sich vorher gründlich und umfassend zu informieren. Dank des Internets gibt es so viele (kostenlose) Informationsquellen, dass es später überhaupt keinen Anlass gibt, auszurufen: „Wenn ich das doch nur vorher gewusst hätte!“

Vorbereitung ist die halbe Miete …

Thomas Reining, Gute Führung braucht Gespür

Damit die eigene Disziplinlosigkeit nicht zu groß wird, erinnern mich meine Hunde, rechtzeitig eine Unterbrechung einzulegen und meine 10000 Schritte täglich zu absolvieren.

Herausforderung Homeoffice …

Martin Grünstäudl, 1001 Erfolgs-Geheimnisse

Wenn du über irgendein Thema nur deshalb schreibst, Podcasts aufnimmst und Videos drehst, weil du glaubst, das hat Potential, dann wirst du wahrscheinlich scheitern. Zumindest dann, wenn dich das Thema nicht wirklich interessiert. Du es also nur des Geldes wegen machst.

Mein Onlinebusiness: Von einer Pleite zur nächsten?

Christiane Quenel, Paula Grimms Schreibwerkstatt

Hätte ich im Jahr 2014 schon gewusst, wie unrealistisch es ist, mit Büchern, die abseits der beliebten Genres aber auch auf Nebenpfaden der „ernsthaften Literatur“ angesiedelt sind, einen Verlag zu finden und wie schlecht die Behandlung bei den so genannten Druckkostenzuschuss-Verlagen ist, hätte ich nach dem ersten Versuch mein Buch Orca selbst zu veröffentlichen, nicht gleich das Selfpublishing aufzugeben.

Geduldig und lernwillig meinen Schreibtraum verwirklichen …

Petra Coll Exposito, Feng Shui Institute of Excellence

Das Feng Shui Büro zu Hause ist in aller Munde und hochaktuell. Sogar große Firmen senden ihre Mitarbeiter nach Hause und lassen sie vom sogenannten Home-Office aus arbeiten.

Weiß ich doch aus eigener Erfahrung, dass der Erfolg und das entspannte Arbeiten daheim im Feng Shui Büro nicht einfach ist.

Wenn ich das schon früher gewusst hätte, dann hätte ich meine Ziele entspannter erreicht …

Claudia Barfuss, Neue Kunden für Pferdeprofis

Denn anders, als in der bekannten Brillenwerbung, hätte ich so einiges anders gemacht.

Und obwohl mich das Thema sofort begeisterte, begann mich die Frage zu beschäftigen, ob so eine Betrachtung überhaupt Sinn macht. Oder führt das nur dazu, dass ich künftig ängstlich und zaghaft werde?

Macht diese Reise in die Vergangenheit Sinn?

Silvia Berft, Mehr Leben durch weniger Stress

Und während meines Masterstudiums kann mir nun endlich die Erleuchtung. Alle meine Ausbildungen die ich gemacht hatte, waren wichtig. Sie waren meine Puzzleteile. Aber erst jetzt war ich in der Lage sie zusammenzusetzen. Nun ergaben sie endlich ein Bild.

Ich denke, ich bin nur durch diese Erfahrungen zu dem geworden, was ich heute bin …

Kerstin Paar, Social-Media-Marketing & Webdesign

Natürlich kann ich sagen, ich hätte mich sicher schon viel früher selbständig machen können. Aber nur meine Seele weiß, was gut für mich ist. Sie führt und lenkt mich. Mag für den einen oder anderen etwas „esoterisch“ klingen und ich gebe zu, ich wartete mehrere Tage, ob ich diesen Satz tatsächlich niederschreibe. Aber es ist für mich so stimmig.

Selbständigkeit: Das Heute ändern, dem Vergangenen danken …

Patrik Frauzem, Gelassen im Business & Leben

Es kam anders: Es dauerte ein Jahr bis die ersten Klienten kamen. Mein erstes Produkt (ein Selbstlernkurs) floppte. Und statt Menschen dabei zu unterstützen, mehr Gelassenheit in ihrem Arbeitsleben zu finden, war ich hauptsächlich damit beschäftigt, mein eigenes Business und Leben zusammenzuhalten. 😉 So hatte ich mir das nicht vorgestellt.

Hätte ich das vorher gewusst, wäre ich hinterher nicht schlauer gewesen!

Huberta Weigl, Schreibwerkstatt

Ich kann mir vorstellen, dass meine Erfahrungen für andere hilfreich sind. In diesem Blogartikel gehe ich deshalb auf die fünf wichtigsten Fragen ein, die im Zuge der Gründung der Schreibwerkstatt aufgetaucht sind:

  • Wo versichere ich mich?
  • Brauche ich einen Gewerbeschein?
  • Was ist das Firmenbuch?
  • Wie komme ich zu einer Website?
  • Brauche ich eine Steuerberaterin bzw. einen Steuerberater?

Selbständigkeit: Was mir am Anfang alles nicht klar war …

Petra Merz, Fengshui Konzepte im Einklang mit der Natur

Zunächst dachte ich, da gibt es kein Schlüsselerlebnis. Schritt für Schritt voran gehen, ist meine Devise. Ihr bin ich auch bei der Entwicklung von Feng Shui Konzepte treu geblieben. Doch das steht ja nicht im Widerspruch zu besonderen Erkenntnissen.

Architektin auf Abwegen?

Anna Koschinski, Corporate Blogging, Text, Content Marketing, Webistes

… dann wäre ich vermutlich schon ein ganzes Stückchen weiter mit meinem Business. Wer mich kennt weiß, dass ich mein Business neben dem Studium betreibe und dass deswegen manches eben länger dauert. Es gibt aber Prozesse, die nicht nur aufgrund meines Studiums länger dauern, sondern weil ich es einfach nicht besser wusste.

Wenn ich das schon früher gewusst hätte …

Gabriele Thies, Office Coaching, Office Management

„Das eigene Business ist die beste Persönlichkeitsentwicklung.“
Ich weiß nicht mehr, wer mir zum Start diesen Satz gesagt hat. Zwischenzeitlich bin ich immer wieder mal darüber gestolpert und ich kann nur sagen: Das stimmt!

Wenn ich an meine enorme fachliche und vor allem persönliche Entwicklung denke, die ich seit meiner Gründung gemacht habe und wie gut mir das alles tut, frage ich mich: Warum bin ich nicht schon viel früher in die Selbständigkeit gegangen? Warum war das in all den Jahren im Angestellten-Dasein nie ein Thema für mich?

Wenn ich das vorher gewusst hätte ...

Brigitte Nolting

Wenn ich gewußt oder auch nur geahnt hätte, dass ich nach mehr als 50 Jahren Berufstätigkeit ein Buch über meinen beruflichen Werdegang schreiben werde, hätte ich mich zumindest einmal im Monat hingesetzt, um die Ereignisse, die Aus- und Fortbildungen, und meine Gedanken und Gefühle festzuhalten.

Schreibst du Tagebuch?

Swantje Gebauer, Onlinekongress Coaching

„Deine Videos für Deinen Online-Kongress kannst Du nur mit kostenpflichtigen Hostern wie Vimeo oder smooveo schützen.“

Bis vor kurzem habe ich diese Aussage von Online-Unternehmern und Kongressveranstaltern als bare Münze genommen. Und obwohl ich eigentlich alles zum Thema Online-Kongresse recherchiere, habe ich hier wohl zu meinem eigenen Leidwesen schlampig gearbeitet.

Eine Alternative zu kostenpflichtigem Video-Hosting

Petra Kress, Grafikdesign

Ja, ich muss es ehrlich zugeben, die Selbständigkeit und ich, „wir“ waren am Anfang eine reine Zweckgemeinschaft. Ich hatte nie darüber nachgedacht, mich selbständig zu machen und plötzlich war ich es! Aber wie kam es dazu?

Meine Selbständigkeit und ich …

Stephanie Dowidat, Officeheldin

„Wenn man immer alles vorher weiß, dann verpasst man den ganzen Spaß.“

Es gibt aber tatsächlich etwas, das ich in meinem Leben nicht mehr missen möchte, das mich voranbringt und weiterträgt, als ich es jemals für möglich gehalten hätte. Und wenn ich gewusst hätte, wie mich das noch vorne katapultiert, dann hätte ich das sicher schon früher gemacht.

Wenn ich das vorher gewusst hätte …

Catherine Hyza, Life Design

Denn heute weiß ich:

  • Hart arbeiten bringt langfristig gesehen nichts (weder mehr Geld, mehr Erfüllung mehr… nix!)
  • Hart arbeiten ist das Gegenteil von glücklich sein, im Fluss sein, Lebensfreude!
  • Hart arbeiten ist nicht ausschlaggebend für Erfolg!

Wenn ich das früher gewusst hätte, dann hätte ich nie mehr hart arbeiten müssen!

Anke Schubert-Hinrichs,  Praxis Power

In den letzten 10 Jahren meiner Selbständigkeit entwickelte sich manches wie geplant, doch vieles entstand aus der Dynamik mit den Kunden und deren Anliegen. Womit ich nicht gerechnet hatte: meine verschiedenen Berufe und Erfahrungen bilden die Grundlage meiner Arbeit und alles hat seinen Platz. Es ist wie ein Mosaik, dass einmal zusammengefallen ein neues Bild ergibt. Niemals hätte ich gedacht, dass alles so fließend zusammen passt.

Wenn ich das vorher gewusst hätte …

Und zu guter Letzt mein eigener Beitrag …

Ich habe mich bei dem Gespräch mit ihr sofort an eine Zeit vor mehr als 22 Jahren zurückerinnert, als so eine Riesenveränderung auf mich zukam. Nämlich als ich mein erstes Kind erwartet habe. Als meine Tochter dann auf der Welt war, wie oft habe ich mir da gesagt „Wenn ich DAS vorher gewusst hätte …“.

Denn vorher hab‘ ich mir sehr oft gedacht: „Wenn der Zwerg dann da ist, geht alles viel leichter, das mach‘ ich dann …„. Tja und ich habe nicht damit gerechnet, dass meine Tochter nach 10 Minuten Schlaf wieder 5 Stunden top fit sein würde …

So bereitest du dich auf große Veränderungen vor …

Nochmals herzlichen Dank allen TeilnehmerInnen!

P.S. Und bleib‘ neugierig!


2 Kommentare

  1. Yeeah so viele spannende Artikel und Geschichten. Danke für diese schöne Zusammenfassung liebe Claudia! 🙂

    Ich muss sagen, diese geballte Ladung Wissen, sprüht förmlich vor Energie! <3

    LG Catherine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare abonnieren?