Das Power-Quartal:
Ein Ziel, Ein Quartal, Ein Commitment*

* Und eine Claudia, die dir liebevoll in den Hintern tritt.

Start am 09. Juli 2021

Erkennst du dich hier wieder?

Du schaffst es nicht dranzubleiben?!


Du verstehst nicht, wieso du es nicht schaffst, an deinen Zielen dranzubleiben?

Dir wird alles viel zu viel?


Du verzettelst dich ständig zwischen den vielen Möglichkeiten, die du hast und kommst dadurch nicht richtig voran.

Mitten im Projekt geht dir die Energie aus?


Du hast es satt, Pläne zu machen - und sie dann doch nicht umzusetzen?

In diesem Programm setzt du dir ein realistisches Ziel für drei Monate, planst die Umsetzung gemeinsam mit mir und dann sorgen wir mit wöchentlichen Meetings in einer Kleingruppe dafür, dass du auch wirklich dranbleibst. 

Was ist das Power-Quartal?

Was macht den Unterschied?

Die übliche Jahresplanung

Ein ganzes Jahr zu planen ist völlig unüberschaubar. Immer wieder bleiben Projekte auf der Strecke, weil die Rahmenbedingungen sich ändern oder unvorhergesehene Umstände eintreten.

Somit erreichst du kaum Ziele, die du dir am Anfang der Planung gesetzt hast. Das frustriert.

Das Power-Quartal

Das Power-Quartal ermöglicht es dir für einen kürzeren Zeitraum zu planen, nämlich 13 Wochen. Dieser Zeitraum ist plan- und überschaubar. Zusätzlich setzt du dir andere Ziele, als du für ein Jahr auswählen würdest. Das führt dazu, dass du diese Ziele sehr viel leichter erreichst und Projekte wirklich zum Abschluss kommen.

Wer begleitet dich?

Lange Zeit habe ich mein gesamtes Jahr vorgeplant, obwohl ich bereits gespürt hatte, dass dieser lange Zeitraum für mich völlig unüberschaubar ist. Es war eher ein Blick in die Glaskugel, als etwas, das ich wirklich erreichen konnte! Trotzdem habe ich es Jahr für Jahr probiert und damit war der Frust vorprogrammiert. 


Immer wieder sind Projekte auf der Strecke geblieben. Auch eine Regelmäßigkeit in meine Arbeit zu bekommen war gelinde gesagt eine große Kraftanstrengung. 


Vor ein paar Jahren habe ich festgestellt, dass mir eine Jahresplanung in meinem Business somit nicht weiterhilft. Auch das Herunterbrechen auf Monat, Woche und Tag funktionierte überhaupt nicht. Ich habe Bücher gewälzt, Blog-Artikel gelesen und schließlich erkannt, dass der Zeithorizont einfach zu groß war, um mich dazu zu bringen, mich längere Zeit auf EINE einzige Sache zu konzentrieren und sie, komme was wolle, durchzuhalten!

Claudia Kauscheder

Claudia Kauscheder

Also habe ich den Zeithorizont auf drei Monate schrumpfen lassen – und siehe da, plötzlich war die Motivation und das Durchhaltevermögen da!


Im Laufe von ca. 1 ½ Jahren, in denen ich an dem System des Power-Quartals gefeilt und getestet habe, haben sich sowohl meine Zielsetzung als auch meine Erfolgskontrolle radikal und erfolgreich geändert. Jetzt ist es für mich viel leichter, schnell gegenzusteuern, wenn einmal etwas nicht so klappt, wie ich es mir vorgestellt hatte. 


Und Woche für Woche innerhalb des Quartals nehme ich Learnings mit, um mit mehr Gelassenheit und Freude an meinen Zielen zu arbeiten.

Wobei hilft dir dieses Programm?

Ideen und Aufgaben hast du genug.

Allerdings scheiterst du immer wieder an der Umsetzung? In diesem Programm setzt du dir ein realistisches Ziel für drei Monate, planst die Umsetzung gemeinsam mit mir und dann sorgen wir mit wöchentlichen Meetings in einer Kleingruppe dafür, dass du auch wirklich dranbleibst. 


Passende Ziele sind eine Herausforderung.

Du wirst erkennen, was du individuell brauchst, um dir die richtigen Ziele zu setzen, deine Woche so zu planen, dass das Leben nicht dazwischenkommt und im Endeffekt konzentriert und fokussiert an deinem Ziel zu arbeiten.

Auf das Durchhaltevermögen kommt es an.

Egal, ob es darum geht, dir eine Regelmäßigkeit anzugewöhnen, oder ein Projekt endlich zum Abschluss zu bringen.


So läuft das Power Quartal ab

Du arbeitest in deiner Kleingruppe mit maximal 6 TeilnehmerInnen.

Du bekommst eine genaue Anleitung für deine Zielsetzung, Wochenplanung und für die motivierende Erfolgskontrolle.

Im Kickoff-Meeting im Umfang von ca. 3 Stunden besprechen wir alle Ziele und Planungen der TeilnehmerInnen durch und optimieren diese wenn nötig.

Danach treffen wir uns jeden Freitag zu einem Gruppen-Meeting, in dem wir einen Rückblick auf die vergangene Woche machen und besprechen, was du in der nächsten Woche tun kannst, um dein Ziel leichter zu erreichen.

In unserer geheimen Facebook-Gruppe gibt es regelmäßig Input und Erinnerungen von mir und die Möglichkeit zu reflektieren und Fragen zu stellen.

10 Tage vor dem Start deines Power-Quartals schicke ich dir die Zugangsdaten zum Kursbereich. Den Zugang zu den Anleitungen behältst du solange das Programm existiert und kannst somit immer wieder selbst ein Power-Quartal für dich starten.

Unsere Meeting-Aufzeichnungen stelle ich dir 12 Monate ab Start des Programms zur Verfügung, danach werden sie archiviert.

„Ohne das Commitment dir und der Gruppe gegenüber hätte ich vieles nicht gemacht …“

Gina Nauen

Für mich ist der Gruppen-Zusammenhalt Gold wert!!! Ohne die Gruppe hätte ich jetzt, nach meinem ersten Misserfolg, die Flinte ins Korn geschmissen und aufgegeben.

Business Coach

Deva Noori Lehmann

Das war heute ein guter Hot Seat und ich glaube, die Impulse machen auch was mit allen anderen. Ich bin jetzt tatsächlich noch mehr davon überzeugt, dass gerade dieser Gruppenzusammenhalt und die gegenseitige Begleitung eine der wichtigsten Säulen in diesem Programm ist.

Virtuelle Assistentin


Vorteile des Power-Quartals auf einen Blick

  • Du suchst dir ein realistisches Ziel aus.
  • Du bleibst an diesem Ziel dran.
  • Jede Woche reflektierst du, was gut gelaufen ist und auch, was du noch verbessern kannst.
  • Die Gruppe ist als Unterstützung an deiner Seite.
  • Die wöchentlichen Feedback-Meetings halten die Motivation hoch.
  • Du bekommst endlich dein Projekt umgesetzt.

Was KundInnen erreicht haben

Für wen ist das Power-Quartal geeignet?

Das Power-Quartal ist genau richtig für dich, wenn ...

  • Es fällt dir aber einfach schwer, an einer Sache dranzubleiben und etwas regelmäßig zu tun, um voranzukommen. Denn das Alltagsgeschäft hat dich fest im Griff und deine Tage haben zu wenig Stunden. Und das Leben oder andere interessante Dinge grätschen immer wieder dazwischen.
  • Außerdem ist es für dich sehr hart, dich nicht ablenken zu lassen und den Frust auszuhalten, wenn sich Erfolge nicht sofort zeigen. Noch dazu hast du viel zu viele Ideen im Kopf, die alle gleich wichtig und spannend scheinen.
  • Du planst zwar deine Wochen und Tage, es fällt dir dann aber währenddessen schwer, Prioritäten zu setzen und etwas längere Zeit durchzuhalten. Deinen Zielen Zeit und Wichtigkeit einzuräumen wird immer wieder durch „das Leben ansich“ torpediert.
  • Und weil du Sorge hast, etwas zu versäumen, probierst du Vieles aus, allerdings ohne durchschlagenden Erfolg.

Das Power-Quartal hilft dir nicht, wenn ...

  • Wenn du (noch) nicht das strategische und technische Wissen hast, wie du dein angepeiltes Ziel erreichen könntest, dann ist der Zeitpunkt für das Power-Quartal noch nicht für dich gekommen.
  • Auch wenn du über deine Arbeitszeit nicht frei verfügen kannst oder dich die sehr persönliche Arbeit in einer Kleingruppe abschreckt, bist du hier nicht gut aufgehoben.
  • Und zuletzt: Wenn du der Meinung bist, dass du im Power-Quartal in kurzer Zeit passives Einkommen generieren kannst, dann wende dich bitte an jemanden, der dir das verspricht, ich tue das nicht!

FAZIT:

Du weißt also genau, was du tun müsstest, um dein Ziel zu erreichen und hast auch alle Kenntnisse wie Technik und Strategie dafür. Es geht dir nicht darum, Tools, Workflows oder besondere Strategien zu erlernen, sondern endlich das, was du schon weißt, kraftvoll auf die Straße zu bringen. 


Denke nur einmal daran, was du erreichen könntest, wenn du regelmäßig bloggen, deinen Newsletter verschicken oder deine SocialMedia-Kanäle bespielen würdest. Oder wenn du deine Verkaufs-Aktionen durchziehen oder endlich ein schon lange geplantes Projekt erfolgreich beenden würdest!


Wichtig für die regelmäßigen Meetings und das Dranbleiben ist auch, dass du dir deine Zeit möglichst selbst und frei einteilen kannst, d.h., dass du über Zeithoheit verfügst! Denn nur wenn du selbst bestimmen kannst, wann du was erledigst, kann das Power-Quartal seine Wirkung voll entfalten.

Keine Eintagsfliege,
sondern deine Zukunft

Was mich fasziniert ist, dass mit dem Power Quartal nicht nur eine Methode an die Hand bekommst, mit der du in Zukunft jedes Ziel priorisieren und erreichen kannst.


Du lernst innerhalb dieser drei Monate auch extrem viel über dich selbst. 

    • Was brauchst du wirklich, um motiviert zu bleiben?

    • Was „kommt immer dazwischen“ – und wie du das vermeiden kannst.

    • Wie deine ganz persönliche Energie-Kurve aussieht und wie du sie ausnutzen kannst.

    • Du stärkst dein Selbstvertrauen, weil du Wege findest, dir und deiner Planung zu vertrauen.

    • Du kannst jede Woche „neu“ anfangen und das, was du über dich gelernt hast, in die nächste Woche mitnehmen.

Und das ist eine Grundvoraussetzung dafür, dass es danach auch ohne Gruppe und meine Begleitung mit deinen zukünftigen Zielen klappt.

Ablauf, Termine und Kosten

  • Am 28.06.2021 schalte ich dir die Vorbereitungs-Inhalte frei und hole dich in die geheime Facebook-Gruppe.
  • Am 09.07.2021 findet das KickOff-Meeting statt.
  • Bis zum 08.10.2021 treffen wir uns jeden Freitag zur Mastermind-Session (ca. 1 Stunde)
  • Maximal 6 TeilnehmerInnen pro Gruppe

€ 990

Preis zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Ob wir zueinander passen

Wenn du dich fragst, warum du zuerst mit mir sprechen solltest: 

Ich möchte sichergehen, dass dieses Programm das Richtige für dich ist, die Gruppe gut zueinander passt und du dein Ziel, an dem du arbeiten möchtest, klar hast.


Denn dann klappt's auch mit dem PowerQuartal!


Häufig gestellte Fragen

Du schreibst "ein Ziel" - welche Ziele können das sein?

Inhaltlich gibt es dafür keine Vorgabe. Es sollte etwas sein, das dich magisch anzieht, das du aber noch nicht erreicht hast. Egal, ob es sich um dein Business dreht oder um ein ganz persönliches Ziel. Wenn du Beispiele brauchst: Website überarbeiten, regelmäßig schreiben, Funnel optimieren, mehr Bewegung, ein Lern-Ziel, usw. Du siehst, hier gibt's keine Grenzen!

Wie viel Zeit muss ich pro Woche einplanen?

Unsere Mastermind-Meetings am Freitag (unterschiedliche Uhrzeiten) dauern in der Regel 1 - 1,5 Stunden. Zusätzlich musst du dir noch Zeit dafür reservieren, das zu tun, was du dir vorgenommen hast. Das kann natürlich von Ziel zu Ziel ganz unterschiedlich viel sein.

Wann erfahre ich die Uhrzeiten für die Freitags-Termine?

Sobald du Zugang zum Kursraum hast, es bleibt immer der Freitag, die Uhrzeiten sind unterschiedlich.

Wieso gibt es keine Technik-Tutorials?

Das PowerQuartal ist kein "Kurs" im engeren Sinne. Du wirst viel über dich selbst erfahren. Du wirst herausfinden, wie du dich selbst motivieren kannst. Du wirst lernen und erfahren, wie du deine eigenen Stolpersteine überwindest. All das wirst du ganz ohne klassische Inhalte in dein Leben integrieren können - das ist mehr als dir zwölfdreißig Videos geben können, oder?

Was passiert in den 10 Tagen vor dem Programm-Start?

Du arbeitest die Inhalte im Kursbereich durch und bestimmst das Ziel, das du verfolgen möchtest, dein Warum und welche Schritte es dazu für dich braucht! Außerdem lernst du deine Mastermind-KollegInnen und mich in der Facebook-Gruppe kennen.

Was passiert im KickOff-Meeting?

Wir stellen die Ziele und Einzelschritte dorthin von allen TeilnehmerInnen auf den Prüfstand, schärfen sie und bringen uns ins richtige Mindset für die gemeinsamen drei Monate.