Schneller am PC
Kommentare 4

Start der Video-Serie 52 x schneller am PC!

Texte schnell kopieren und einfügen

Texte schnell kopieren und einfügen

Vor kurzem habe ich einige neue Projekte bzw. Inhalte angekündigt und das Feedback war vor allem zu der geplanten Video-Reihe sehr groß. Und heute startet sie schon mit dem ersten Teil!

In meinen Coachings und Kursen erlebe ich es immer wieder, dass meine Kunden zwar am PC arbeiten – aber oft sehr umständlich und auch langsam. Oft verlieren sie dann die Freude daran oder empfinden es nur als Belastung und den Computer mehr als Hemmnis als als Unterstützung.

Außerdem gehört es zum Selbst-Management (und einem Home-Office) einfach dazu, nicht nur effektiv (= du erreichst dein Ziel), sondern auch effizient (= du erreichst dein Ziel auf kürzestem Weg) zu arbeiten. Das spart sowohl Nerven als auch Zeit :-).

Somit starte ich in die Video-Serie 52 x schneller am PC mit ein paar Basis-Tricks, die dir – konsequent angewendet – sehr viel Zeit sparen können.

Heute siehst du, wie du Texte schnell kopieren, ausschneiden und wieder einfügen kannst. Mit ganz einfachen Tastenkombinationen:

P.S. Und bleib‘ neugierig!


4 Kommentare

  1. Hallo Claudia,

    deine Idee 52 * schneller finde ich super! Kurz & knackig. Das wird ganz bestimmt viele Fans finden.

    Strg + Z ist meine neue Lieblingsanwendung & Redewendung 🙂 Empfehle deine Serie morgen gleich mal im Businessplan-Workshop…und den link hierher.

    p.s.: (Strg +) X erinnert vielleicht an eine Schere..?

    • Hallo Jan,

      super, vielen Dank für deine Weiterempfehlung! Als Lieblings-Redewendung find‘ ich STRG+Z auch gut 🙂

      Für STRG+X hab‘ ich jetzt schon zwei Vorschläge – deinen und eXtrahieren!

      Liebe Grüße,
      Claudia

  2. Liebe Claudia,

    Hey Claudia,
    tolle Idee mit den 52 Tipps! Ich meine, schon ganz flott am PC zu arbeiten. Doch ich bin gespannt, ob du noch Tipps hast, die ich noch nicht kenne.

    Besonders wünsche ich mir Tipps, wie man die Lesezeichen besser organisieren kann. Ich habe so unglaublich viele angesammelt – natürlich schön in Unterordner geordnet. Trotzdem finde ich das alles recht umständlich, was Firefox da anzubieten hat. Vielleicht weißt du ein besseres Tool dafür, damit man einen Link schnell wieder findet.

    Eine Sache will ich schon mal angehen: Ich werde mich Schritt für Schritt von meinen vielen Newslettern abmelden und stattdessen als Feed beziehen, denn die vielen Newsletter in meinem Postaccount überrollen mich.

    Liebe Grüße, Karin

    • Liebe Karin,

      danke dir! Ich unterscheide zwischen Lesezeichen (= will ich oft/öfter aufrufen) und Informationen, die ich mir für später/irgendwann abspeichern möchte. Diese Informationen landen bei mir alle in Evernote. Da ist die Suche wirklich sensationell und ich finde alles sehr schnell wieder.

      Das Abmelden von Newslettern kann ich auch nur bestätigen, vor allem, wenn es darum geht, dass jeder erschienene Artikel per Mail verschickt wird. Das geht per RSS auch. Ich weiß, dass (wir) Blogger RSS nicht sehr schätzen, weil wir dadurch keinen direkten Zugang zu den Lesern haben. Ich lebe da einen Kompromiss, indem ich alle Newsletter, die ich trotzdem weiter erhalten möchte, mit einer speziellen eMail-Adresse abonniere und sie per Mail-Regel direkt in einen Unterordner verschiebe. So verstopfen sie mir meinen Posteingang nicht. Vielleicht ist das auch eine Idee für dich?

      Liebe Grüße,
      Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare abonnieren?