Alle Artikel mit dem Schlagwort: Pomodoro

Pomodoro-Technik Vorteile und Nachteile

Ein Hoch auf die Tomate! Die Pomodoro-Technik und ihre Vorteile

Es gibt diese kleinen, eigentlich unscheinbaren aber nichts desto trotz genialen Kleinigkeiten, die dir dein Leben erleichtern. Ich denke da z.B. an Klettverschlüsse, ohne die ich wahrscheinlich bei meinen Kindern weniger entspannt beim Anziehen gewesen wäre. Oder die Büroklammer. Ein simples Stück Draht kunstvoll gebogen. Doch wie würde der Büroalltag ohne aussehen? Ach ja, und mein kürzlich erworbener Kopfhörer mit Zippverschluss – damit sich die Kabel nicht verheddern ;-) Genau so unscheinbar und auf den ersten Blick unspektakulär ist die Produktivitätstechnik, die sich hinter einer Paradeiser (= Tomate auf Österreichisch) versteckt. Eigentlich kann Pomodoro in einem Satz beschrieben werden: Arbeite konzentriert in 25-Minuten-Blöcken, mach dazwischen 5 Minuten und nach insgesamt 2 Stunden eine halbe Stunde Pause. Aha. Unspannend. Und was bringt das? Das „Geheimnis“ steckt im Detail – wie so oft. Fangen wir ganz am Anfang an. Wenn du dich damit beschäftigst, wie du deine Arbeitsabläufe oder generell deine gesamte Arbeit verbessern kannst, dann geht kein Weg an den immer selben Abläufen vorbei. Tun – analysieren – optimieren – wieder tun. Das klingt in deinen …

Keine Zeit für Zeitmanagement

Keine Zeit für Zeitmanagement? 3 Dinge, die du trotzdem tun kannst, um effizient zu arbeiten

Eigentlich würde ich jetzt gerne schreiben: Wenn du so zugeschüttet mit Aufgaben bist, dass du keine Zeit hast zu planen und dein Zeitmanagement zu verbessern, dann nimm dir erst recht Zeit dafür! Aber ich weiß, dass das illusorisch und an der Praxis vorbei geschrieben ist. Es gibt einfach „Hochzeiten“, in denen man nur durch und keinen Gedanken daran verschwenden möchte oder kann, WIE es wohl einfacher/schneller/effizienter ginge. Wenn du keine Zeit hast zu planen, dann nimm dir erst recht Zeit dafür! Click To Tweet Du steckst gerade mitten drinnen? Dann nimm‘ dir bitte trotzdem eine Minute (versprochen, das ist ein ganz kurzer Artikel!) Zeit, um hier fertig zu lesen und setze einen der Tipps um. Versprochen: alle drei kosten dich keine zusätzliche Zeit, sind aber wahre Effizienz-Booster! Los geht’s! Tipp Nr. 1: Dreh‘ ab! Schließe jetzt sofort (OK, nachdem du fertig gelesen hast …). alle Programme, die du nicht für deine aktuelle Aufgabe brauchst. Also Facebook & Konsorten, dein eMail-Programm, drehe dein Handy auf stumm, schließe deine Bürotüre. Wie du alle benötigten Browser-Fenster schnell wieder …