Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tagesplanung

kreative Wochenplanung

Wochenplanung – So bringst du Struktur in deine Wochen

Immer wieder werde ich nach einer Vorlage für eine Wochenplanung gefragt – und muss antworten , dass du dir so eine Vorlage leider nur selbst erstellen kannst. Nicht, was das Tool oder die technische Vorlage betrifft, da kennst du vielleicht auch schon mein Excel-Cockpit. Die Frage geht eher in Richtung der Einteilung, Zeitplanung und damit auch Zeitmanagement. Wie viel Zeit verwende ich für Projekte, Social Media, Administration, usw. und wann und wie ich das in meine Woche einplane. Hinter dieser Frage steht meiner Erfahrung nach auch der Wunsch, so eine Vorlage einmal zu erstellen und dann diese unangenehme Sache ein für alle Mal erledigt zu haben. Das kann für dich funktionieren, muss es aber nicht! Denn was ist, wenn deine Wochen nicht immer gleich ablaufen? Oder sich Umstände ergeben, die nicht (mehr) in deine Vorlage passen? Genau, alles von vorne! Einerseits ist das ein wenig mühsam, weil du dir immer wieder neue Gedanken dazu machen musst, aber hey! Dafür hast du jede Woche wieder die Möglichkeit, etwas Neues, Besseres für dich zu kreieren! #Wochenplanung – …

Unvorhergesehenes vermeiden

4 Tipps, wie du Unvorhergesehenes einplanen kannst

Inzwischen öffne ich mein Online-Programm Home-sweet-Office 2.0 nur mehr ein Mal im Jahr und auch im letzten Durchgang hat es nur ein paar Wochen gebraucht und es hat sich bei vielen Teilnehmerinnen vieles verändert. Vor allem, was ihre Planung anbelangt. Oder vielleicht sollte ich eher sagen: sie schaffen es bereits jetzt, ihre Pläne auch umzusetzen! Ich bin wirklich mächtig stolz auf diese Gruppe. Denn zu Beginn des Kurses habe ich beim wöchentlichen CoWorking in den Abschluss-Runden sehr oft gehört: „Ich bin heute nicht zu dem gekommen, was ich mir vorgenommen habe.“ Denn es passiert(e): Das Unplanbare funkt dazwischen, Unvorhergesehenes wirbelt die ersten ambitionierten Tagespläne durcheinander und die Frage Wie soll ich jemals Unvorhersehbares einplanen können? #Zeitmanagement Click To Tweet steht wie der berühmte Elefant im Raum. Kennst du das Phänomen auch? Am Montagmorgen schaust du zufrieden auf deinen Wochenplan und bereits mittags ist die Luft draußen – weil nichts von dem, was du dir vorgenommen hattest, Realität geworden ist. Immer wenn eine der Teilnehmerinnen das gesagt hat, konnten wir natürlich auch gleich analysieren, was genau …

Projektplanung und Zeitplanung mit Excel

Projekt- und Zeitplanung mit Excel

Ich finde es immer wieder spannend, im Blog von Martin Weiß zu lesen, was mit Excel alles möglich ist. Martin habe ich vor Jahren in einem Onlinekurs kennen gelernt. Damals haben wir beide an unseren Blogs gebastelt und als er sein Projekt damals vorgestellt hatte, war mein erster Gedanke „Was kann man denn so viel über Excel schreiben???“. Tja, diese Frage hat er mir – und dir liebe/r LeserIn – seit Beginn dieses Projektes vielfach beantwortet. Ich habe in diesem Artikel für dich keine Formeln, Pivot-Tabellen oder ähnliche Dinge, denn ich verwende Excel auf ganz andere Weise. Denn ich verwende Excel auch so: Für meine Projektübersicht Die Projekt Detailplanung Meinen Jahreskalender Und meine Wochen- bzw. Tagesplanung Wie das genau aussieht, kannst du in meinem Gastbeitrag beim Tabellen-Experten lesen! Fordere hier die Excel-Vorlagen an! P.S. Und nicht vergessen: Bleib‘ neugierig!